Wie wird multimodal behandelt?

Ambulante Erstuntersuchung 
In den meisten Fällen vereinbaren wir mit Ihnen einen ambulanten Vorstellungstermin. Bitte bringen Sie alle vorhandenen Untersuchungsergebnisse sowie den Ihnen dann zugesandten Schmerzfragebogen vollständig ausgefüllt mit. Nach ausführlicher Befunderhebung und Untersuchung besprechen wir mit Ihnen, ob eine stationäre Behandlung für Sie in Frage kommt bzw. geben Empfehlungen für alternative Behandlungsmöglichkeiten.

Wie lange dauert die Therapie?
In der Regel findet die Behandlung über einen Zeitraum von 16 bis 19 Tagen statt.

Unsere einzelnen Therapien beinhalten:

  • Kritische Überprüfung bisheriger Maßnahmen und medikamentöser Dosierungen
  • Information über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten des Schmerzes
  • Tägliche ärztliche Visiten
  • Mitbetreuung durch speziell ausgebildete Pain Nurses
  • Entspannungstraining (Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, autogenes Training)
  • Psychologische Schmerz- und Stressbewältigung in Einzelgesprächen, Erkennen und Veränderung negativer Einstellungen und Gefühle
  • Aktivierende Bewegungstherapie (Warnehmungsschulung, Dehnung und Kräfitung, Koordinationstraining, Funktions- u. Haltungsverbesserung, Gerätetraining, Nordic Walking)
  • Anregung von Kreativität und Erlebnisfähigkeit im Rahmen der Musiktherapie
  • Alltags- u. berufsbezogenes Training, Einübung von alltäglichen Bewegungen und Belastungen